Ihre maßgeschneiderte Wohnraumfinanzierung

Jede Finanzierung von Wohnraum wird von mir  „idividuell“ geplant.

Es kommt dabei auf ein paar entscheidende Faktoren an, die gut überlegt sein wollen.

Weil die meisten Menschen nur einmal in ihrem Leben mit der Schaffung von Wohnungseigentum zu tun haben, sollten sie sich in dieser Frage unbedingt mit einem Experten unterhalten. Am besten ist es, wenn der Profi zwischen mehreren Anbietern wählen kann. Nur dadurch ist eine faire und eine vom Finanzierungsinstitut unabhängige Lösung möglich.

Als Fachmann erstelle ich Ihnen Ihr  „maßgeschneidertes“ Finanzierungskonzept, welches Ihren Anforderungen und Vorstellungen entspricht.

Jetzt nachstehende Information lesen… bitte einfach anklicken!!

Wohnbau


Was Kunden von Vermögensberatern erwarten

Überblick und Beratungsleistung im Vordergrund

In einem Artikel der Fachzeitschrift „Versicherungsjournal“ war unlängst zu lesen, dass eine Market-Studie (siehe Details am Ende des Artikels) für den Fachverband der Finanzdienstleister diese „Kunden-Erwartung“ ergibt.

„Ganz spontan:  Welche Vorteile bringt Ihnen Ihr gewerblicher Vermögensberater?“

Auf diese Frage führen Kunden besonders den „guten Überblick über den Finanzmarkt“ und den “ Vergleich von Angeboten“ ins Treffen.

Weiters wurden „Ehrlichkeit“ und „gute Beratung“ genannt.

Viele Kunden sehen es als Vorteil, dass sie durch einen Berater zu guten Konditionen kommen, dass er zu einer besseren Geldanlage verhilft und Einsparungsmöglichkeiten aufzeigt.

Unabhängigkeit und umfangreiches Fachwissen haben ebenfalls einen hohen Stellenwert.

Ich kann mich mit den Wünschen und Erwartungen aus dieser Umfrage vollinhaltlich identifizieren, deshalb publiziere ich dieses Ergebnis.

Mein Bestreben ist es, meinen (zukünftigen) Kunden eine seriöse und kompetente Beratung bei der persönlichen Vermögensplanung zu gewährleisten.

Ich freue mich, wenn ich Ihnen mit meiner langjährigen Erfahrung und mit meinem Fachwissen dienlich sein kann.

Herzlichst

Johannes Radauer

Details aus der Markt-Studie
– 1.027 Personen ab 18 Jahren
– 13% der Österreicher haben einen gewerblichen Vermögensberater
– 19% sind es in Salzburg, Tirol und Vorarlberg
– Stark vertreten: die Altersklasse der über 30- bzw. über 50-jährigen
– Keine geschlechterspezifischen Unterschiede
– Kaum Unterschiede aufgrund des Bildungsniveaus


Erfahrung & Leidenschaft motivieren mich zu neuen Tätigkeiten.

Ich habe mich entschieden, meine Kompetenzen  in der Finanzdienstleistung nun auch als Verkaufstrainer und „Verkäufer-Coach“ anzubieten.

Nach dem erfolgreichen Schritt in die Selbständigkeit (als Vermögensberater und Versicherungsagent) im Oktober 2010 möchte ich mich zusätzlich einer Leidenschaft widmen, die ich im Laufe meiner beruflichen Karriere mit einer ganz besonderen Begeisterung ausgeübt habe.

Meine Passion, als Trainer und Mentor zu arbeiten ist für mich Berufung für eine erfolgreiche Tätigkeit als „Verkäufer-Coach“.

Erfahrungswissen im Einklang mit didaktischen Fähigkeiten sind meine Stärke.

Mein absoluter „Praxisbezug“ (als Verkäufer, Trainer, Führungspersönlichkeit, Coach) sind  für Unternehmen in der Finanzdienstleistung, die ihre Verkäufer (weiter-)entwickeln wollen, von großem Vorteil.

Mein Angebot richtet sich auch individuell an Verkäuferinnen und Verkäufer, die in ihrem Beruf (noch) erfolgreicher sein wollen.

Ich biete konkret Unternehmen und Verkäufern, die mehr Verkaufserfolg wollen Impulse, Vorträge, Seminare und Begleitung in der Praxis.

Ich berate Führungskräfte im Auswahlprozess und bei der Entwicklung von Verkäufern.

   „ACHTUNG… bei Anwendung droht (Abschluss-) Erfolg -:)

33 Jahre eigene, erfolgreiche Verkaufspraxis und über 20 Jahre Führungserfahrung empfehlen mich als Mentor und Coach in der Verkäufer-Entwicklung !

Herzlichst

Johannes Radauer


Die FIXkostenversicherung

Finanzservice Johannes Radauer

Finanzservice Johannes Radauer

Damit Sie später auf NIX verzichten müssen!

Fixkostenversichern – geht das?

Jeder von uns kennt sie und hat sie auch: täglich, monatlich, aber fix – Kosten, die unser frei verfügbares Einkommen schmälern. Jetzt und leider auch in Zukunft, wenn Sie nach einem arbeitsreichen Leben Ihre Pension aktiv genießen möchten.

Nur wer rechtzeitig vorsorgt, kann seine laufenden Fixkosten später decken und hat in der Pension mehr Geld für die schönen Dinge des Lebens zur Verfügung – und je früher Sie beginnen, umso mehr profitieren Sie später davon. Stellen Sie daher jetzt die Weichen!

Den Rest des Beitrags lesen »


Staatszuschuss zu Pensionen schnellt nach oben

Startzuschuss zu PensionenDer Rechnungshof fordert Reformen im Pensionssystem. Der Grund dafür ist, dass der Bundesbeitrag zur Pensionsversicherung im Jahr 2010 um fast 15 Prozent auf 8,1 Milliarden Euro gestiegen ist.

Vergleicht man die Ausgaben (67,287 Milliarden Euro) mit den Einnahmen (59,434 Milliarden Euro), dann ergibt sich 2010 ein neuerliches Delta. Insgesamt stieg das Defizit von 7,08 auf 7,853 Milliarden Euro.

Durch die hohe Anzahl an Pensionisten in Österreich wird sich die Situation in den kommenden Jahren weiterhin verschlechtern. Die bereits eingeleiteten Maßnahmen (Anhebung des Pensionsalters, längere Durchrechnungszeiten bis hin zur Bewertung der Lebensarbeitszeit) werden nicht ausreichen, um die Pensionen, wie heute finanzieren zu können.

Die Folge, speziell  für die jüngeren Generationen ist absehbar. Es wird unumgänglich werden, privat für die Zeit nach dem Erwerbsleben vorzusorgen.

Den Rest des Beitrags lesen »


Richtig versichern – ein paar Gedanken meinerseits

richtig versichern Heute gibt es bekanntlich „nichts“, was man nicht versichern kann. Die Versicherungsgesellschaften    bieten ein breites Spektrum an, schnüren „Vorteilspakete“ und versuchen einen Kunden möglichst mit allen Versicherungssparten für sich zu gewinnen.

Dagegen ist nichts einzuwenden, wenn der eigentliche Abschluss unter Berücksichtigung des Bedarfes und unter Gewährung einer „günstigen“ Prämie für den Kunden erfolgt.

Leider kann man immer wieder feststellen, dass dies häufig nicht so ist . Naturgemäß ändern sich im Lauf der Zeit auch die Gegebenheiten beim Kunden.

Die Folge ist häufig, dass Kunden nicht mehr „günstig“ versichert sind, wobei ich unter „günstig“ gar nicht „billige“ Prämien verstehe.

Den Rest des Beitrags lesen »


„Selbstbestimmung“

Jeder Mensch ist für sein eigenes Glück selbst verantwortlich-
Er hat letztlich im Leben das, was er sich selbst schafft und zugesteht-
Nur er alleine kann dafür die Verantwortung übernehmen !!

Dieses „Lebensmotto“ begleitet mich schon seit über 20 Jahren. Es war für mich immer wieder bestimmend, wenn ich in meiner beruflichen Neuorientierung oder in meinem privaten Leben eine Weichenstellung vorgenommen habe.

Ich möchte meine mehr als  31 Jahre bei Wüstenrot nicht missen. Es waren für mich sehr prägende Jahre, die mich zu einem „Finanzprofi“ geformt haben.

Den Rest des Beitrags lesen »